Finanzierungs- und Fördermittel: Der erste Schuss muss sitzen

20.07.2020

Bleiben Sie informiert, indem Sie die neusten Artikel von Ihrem Finanzierungs- und Fördermittelexperten lesen!

Artikel Handelsblatt vom 20.07.2020

UNTERNEHMEN STELLEN SICH VOR

Finanzierungs- und Fördermittel: Der erste Schuss muss sitzen

Firmenname:              REM CAPITAL AG
Branche:                     Erschließung komplexer Finanzierungs- und Fördermittel
Kontakt:                     zusammenarbeit@remcapital.de
Website:                     www.remcapital.de

Wenngleich die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise noch nicht endgültig abzuschätzen sind, so ist bereits heute eines erkennbar: Die Finanzierungsbedingungen für Unternehmen werden nach der Krise gänzlich andere sein. In diesem zunehmend komplexeren, unübersichtlichen Finanzierungsumfeld sind die rund 70 Mitarbeiter der REM CAPITAL AG dank einer perfekten Kombination aus Finanzierungs-, Fördermittel- und Ingenieurs-Know-how verlässlicher Partner für Unternehmer sowie Finanzentscheider. Die REM CAPITAL AG hat bereits mehr als 1.400 Investitions- und Wachstumsvorhaben begleitet und tragfähige, stabile Finanzierungskonzepte erfolgreich umgesetzt – jeweils unter maximaler Einwerbung von Förderdarlehen und nicht rückzahlbaren Zuschüssen. Die Fördermittel zeichnen sich durch monetäre Vorteile und strukturelle Besonderheiten in Form langer Finanzierungslaufzeiten – was Cashflow schonende Effekte mit sich bringt – sowie haftungsentlastender oder eigenkapitalähnlicher Instrumente aus. Das wiederum hat positiven Einfluss auf die Bilanzrelationen und das Rating. Für Unternehmen selbst ist die Vielzahl regionaler und nationaler Förderdarlehens-, Zuschuss- und Finanzierungsmöglichkeiten oft undurchsichtig, die Antragstellung aufwändig, die Zusage unsicher. Je attraktiver die Mittel, umso komplexer der Weg dorthin. Um den Überblick zu behalten, die bestmögliche Lösung zu finden und zielgenau zu treffen, bedarf es eines verlässlichen Partners, der direkten Kontakt zu den Förder- und Finanzinstituten hat und die Kniffe des Geschäfts aus dem Effeff kennt. Die professionelle, adressatengerechte und entscheidungsreife Aufbereitung der komplexen Anträge ist essenziell. Der erste Schuss muss sitzen, insbesondere in Zeiten, in denen die Mittel zügig bei den Unternehmen ankommen müssen. Genau dafür steht die REM CAPITAL AG.

 

Erscheinungsdatum Juli 2020

https://mittelstands-archiv.handelsblatt.com/index.php

News

Hilfe im Förder-Dschungel: Zuschüsse sichern

Hilfe im Förder-Dschungel: Zuschüsse sichern

Hilfe im Förder-Dschungel: Zuschüsse sichern Klimaschutz, Gesundheit und Digitalisierung sind drei Zukunftsfelder, in denen Innovationen extrem wichtig sind. Doch Ideen brauchen Kapital, um Wirklichkeit werden zu können. Staatliche Förderprogramme können ein wichtiger...

mehr lesen
„Nutzt die Chance und traut euch!“

„Nutzt die Chance und traut euch!“

Drei Frauen, drei Führungskräfte, drei Gesichter von Hypoport: Stephanie Voßhage, Kingyi Fuchs und Maria Starke im Gespräch mit Ines Woermann über (wahre) Vorurteile, weibliches Management und Karrierechancen in der Finanz- und Technologiebranche.  Ines: Gleich mal...

mehr lesen
Imprägniermittel, das nachwächst

Imprägniermittel, das nachwächst

Lebensmittelabfälle lösen fluorhaltige Verbindungen in der Hydrophobierung von Textilien ab!Unser Kunde, das Familienunternehmen Rudolf GmbH aus Geretsried (Bayern), plant eine Anlage zur Herstellung fluorfreier Hydrophobierungsmittel, die mindestens zu 90 Prozent...

mehr lesen